AGB

allg_gesch

A G B's - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ihre Bestellungen bis 12.06.2014

für den Online-Einkauf bei Micro-Tools Europe GmbH


Für Bestellungen ab dem 13.06.2014 gelten die den geänderten Gesetzen angepassten AGBs.



Vertragspartner

Vertragspartner des Käufers ist die Fa. Micro-Tools Europe GmbH, Bergstrasse 7, D-48607 Ochtrup, Deutschland
(Geschäftsführer: Klaus Walterbusch, Amtsgericht Steinfurt, HRB 3248). Sie erreichen uns telefonisch
Montags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwochs von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Donnerstags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
unter der Telefonnummer +49 (0)2553 977 774 oder FAX +49 (0)2553 977 775 sowie per E-Mail unter mte@micro-tools.com

Geltung der Bedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Privatleuten (Verbraucher i. S. § 13 BGB) und Geschäftsleuten (Unternehmer i. S. § 14 BGB). Soweit für Verbraucher und Unternehmer unterschiedliche Bedingungen gelten, ist dies ausdrücklich gekennzeichnet. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.

Vertragsabschluss

Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot durch Zusendung einer Auftragsbestätigung in Briefform annehmen oder wenn die von Ihnen bestellte Ware ausgeliefert wurde. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die automatisch generierte E-Mail-Bestellzusammenfassung keine Auftragsbestätigung ist. Sie ist lediglich die Zusammenfassung Ihrer uns mitgeteilten Daten. Unsere Preise verstehen sich ab Lager. Kosten für Verpackung und Fracht gehen zu Lasten des Käufers.

Preise, Lieferung und Lieferfristen

Alle auf unserer Internetseite angegebenen Preise sind Bruttopreise incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich Transportkosten ab Lager der Micro-Tools Europe GmbH. Die gültigen Transportkosten entnehmen Sie bitte folgender Webseite:
http://www.micro-tools.com/Merchant2/shipping/portokosten_d.htm
Bei Vorliegen einer durch uns zu vertretenden Lieferverzögerung wird die Dauer der vom Käufer zu setzenden Nachfrist auf zwei Wochen festgelegt, die mit Eingang der Nachfristsetzung beim Verkäufer beginnt. Schadensersatzansprüche wegen Lieferverzuges sind ausdrücklich ausgeschlossen, ausgenommen, den Verkäufer trifft an der Lieferverzögerung vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden. Änderungen im Design bzw. im technischen Bereich, welche die Funktion und Qualität eines Artikels verbessern, bleiben vorbehalten. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen beruhen auf den Angaben der Hersteller. Diese Angaben stellen keine Garantieerklärung dar, die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften bleiben jedoch unberührt.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per Lastschrift ( Bankeinzug ), Nachnahme, Visa, MasterCard, American Express oder Vorauszahlung
Lieferung gegen Rechnung ist nicht möglich.

Gewährleistung

Für alle während der Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Ware haben Sie die Wahl auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Hiervon unberührt bleibt eine Garantieverpflichtung, bei Garantieleistungen handelt es sich immer um eine Herstellergarantie. Garantieansprüche müssen daher gegenüber dem Hersteller geltend gemacht werden, die Einzelheiten ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die der gelieferten Ware beigefügt sind. Wir weisen darauf hin, dass die Garantie, soweit eine Garantieverpflichtung besteht, unabhängig von den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen besteht. Bei begründeten Gewährleistungsansprüchen des Käufers leistet der Verkäufer grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung. Der Verkäufer hat auch das Recht, Gewähr durch Reparatur oder Ersatz von Teilen zu leisten. Mehrfache Nachlieferung ist zulässig, schlägt zweifache Nacherfüllung fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten. Für den Fall des wirksamen Rücktritts vom Kaufvertrag sind die gegenseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die gegebenenfalls gezogenen Nutzungen (Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware können wir Wertersatz verlangen. Dies gilt jedoch nicht für den Fall, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf die Überprüfung der Ware zurückzuführen ist.

Haftung

Wir haften nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Micro-Tools Europe GmbH, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, solange nicht von uns abgegebenen Garantien oder vertragswesentliche Pflichten betroffen sind. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Micro-Tools Europe GmbH beruhen, wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.Die Mängelhaftung ist ausgeschlossen, wenn durch den Käufer oder einen Dritten ohne unsere schriftliche Zustimmung Änderungen oder Reparaturen an der Ware vorgenommen werden und hierdurch ein Mangel entsteht.

Rückgaberecht - Rückgabebelehrung

Verbraucher können die erhalten Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Rückgabebelehrung in Textform. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Micro-Tools Europe GmbH, Bergstr.7, 48607 Ochtrup, Deutschland
Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren (z.B. fehlendes Zubehör, fehlende Produktverpackung, deutlich erkennbare Gebrauchsspuren oder Verunreinigungen an der Ware), so können wir hierfür ggf. Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Die Wertersatzpflicht können Sie vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei, sondern als versichertes Paket an uns zurück. Wir erstatten Ihnen die Transportkosten gegen Überlassung einer Kopie des Einsendebeleges. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück und verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
Ende der Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Warenrückgabemöglichkeit für Unternehmer
Micro-Tools Europe gewährt Unternehmern (§ 14 BGB) eine Rückgabemöglichkeit nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen:
Die Ware wurde bei Micro-Tools Europe gekauft. Zwischen dem Wareneingang bei Micro-Tools Europe und dem Rechnungsdatum liegen maximal 14 Kalendertagen. Eine Rechnungskopie liegt der Ware bei.Die Ware befindet sich in einem wiederverkaufsfähiger Zustand. Artikel müssen in Umverpackungen zurückgeliefert werden, sofern Micro-Tools Europe diese auch in einer Umverpackung geliefert hat. >Original-Herstellerverpackung (in der Umverpackung) ist völlig unbeschädigt. Ausgeschlossen von der Rückgabemöglichkeit sind Produkte, die auf Kundenwunsch bestellt wurden.
Wichtig: Für technische Prüfung der zurückgesandten Artikel und die Wiedereinlagerung erlauben wir uns 20,00 EUR incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu berechnen. Diese werden Ihnen nach der Rückgabe vom Gutschriftsbetrag abgezogen.

Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Waren bleiben im Eigentum des Verkäufers bis zum vollständigen Ausgleich des Kaufpreises und aller sonstigen bei Lieferung bestehenden Verbindlichkeiten des Käufers gegenüber dem Verkäufer. Wird die Vorbehaltsware vom Käufer allein oder zusammen mit nicht dem Verkäufer gehörenden Waren veräußert, so tritt der Käufer schon jetzt die aus der Weiterveräußerung entstehende Forderung in Höhe des Wertes des Vorbehaltswertes mit Zinsen an den Verkäufer ab. Dieser nimmt die Abtretung an. Der Wert der Vorbehaltsware ergibt sich aus dem Rechnungsbetrag. Der Verkäufer ist berechtigt, bei Verzug des Käufers die Herausgabe der Vorbehaltsware zu verlangen. Die Rückgabe der Vorbehaltsware gilt nicht als Rücktritt vom Kaufvertrag es sei denn, der Rücktritt wird ausdrücklich erklärt.

Gerichtsstand

Die Vertragsbeziehungen unterliegen bei Beziehungen mit ausländischen Kunden deutschem Recht. Bei Vertragsbeziehungen mit Kaufleuten ist Gerichtsstand der Gerichtsbezirk Steinfurt.

Datenschutz

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich an Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. Selbstverständlich werden wir bei der gesamten Datenverarbeitung die gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigen und auch auf Ihre schutzwürdigen Belange achten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass bei der Übertragung von Daten im Internet für alle Teilnehmer nach derzeitigem Stand der Technik nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass sich Unbefugte während des Übermittlungsvorgangs Zugriff auf die übermittelten Daten verschaffen. Der Käufer ist damit einverstanden, dass ihm die von uns zu übermittelnden Daten (wie z.B. die Bestätigung der Bestellung) auch per E-Mail übertragen werden können.
Micro-Tools Europe GmbH
Bergstrasse 7
48607 Ochtrup Germany
Fon: 00 49 (0)2553 977 774
Fax: 00 49 (0)2553 977 775
Ihr Werkzeug-Spezialist für Optik, Foto- und Videogeräte

Copyright Fargo Enterprises, Inc. © 2008
All rights reserved
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten